Kosmetik zum Bräunen - lohnt es sich, sie zu verwenden?

Sie haben vielleicht von Bräunungskosmetik gehört, aber haben Sie sich gefragt, ob es sich lohnt, dafür Geld auszugeben? Wenn Sie es geschafft haben, sich schön zu bräunen, sollten Sie darüber nachdenken, Kosmetika zu verwenden, die diese Bräune bewahren.

Sie befeuchten die Haut nicht nur richtig, sondern regenerieren sie auch, denn Sie müssen bedenken, dass die Sonne unsere Haut nicht verwöhnt und obwohl sie eine schöne braune Farbe hat, beschleunigt sie auch ihre Alterung.

Wenn wir den Tag am Strand verbringen, wird die Haut sehr trocken, selbst wenn wir Sonnencreme verwenden. Daher sind Kosmetika erforderlich, die sich darum kümmern. Solche Inhaltsstoffe enthalten Kosmetika, die die Bräune festigen.

Haut gleiten

Niemand mag es, wenn sich die Haut nach einer schlechten Bräune ablöst. Um dies zu verhindern, stellen Sie sicher, dass sich die Haut nicht ablöst. Sie können eine Feuchtigkeitscreme oder einfach Kosmetika verwenden, die Ihre Bräune festigen.

Wenn Sie mit Ihrer Hautfarbe noch nicht zufrieden sind, können Sie Kosmetika wählen, die Farbstoffe enthalten, beispielsweise Beta-Carotin. So pflegen Sie Ihre Bräune nicht nur, sondern stärken sie sogar.

Verwendung

Denken Sie daran, dass Sie zuerst alle Cremes und Filter abwaschen sollten, die Sie zum Schutz Ihrer Haut verwenden. Erst später können Sie Bräunungskosmetik verwenden.

Er benutzt diese Kosmetik jeden Tag, nachdem er von der Sonne zurückgekehrt ist und sogar nachdem er seinen Urlaub für ungefähr drei Wochen beendet hat. Dadurch bleibt die Bräune länger bei Ihnen.

Lassen Sie Ihren Kommentar